Gegensprechanlage - Höger Tech GmbH

DE | EN | FR
Direkt zum Seiteninhalt
Gegensprechanlage
Technische Daten:
  • Hauptstelle mit Lautstärkenregelung
  • Verbindungskabel mit Steckern und Anschluss ans Bordnetz (in verschiedenen Längen erhältlich)
  • Intelligente Mikrofonregelung
  • 12 Volt Gleichspannung oder 24 Volt Gleichspannung
  • CE und e1 zugelassen
  • Spritzwassergeschützt
  • Verpolungsschutz
  • Überspannungsschutz
  • Maße: 130 mm x 89 mm x 45 mm mit Befestigungslöcher (4 mm)
Auf Wunsch:
  • Nebenstelle mit getrennter Lautstärkenregelung
  • Input zum Einschalten der Gegensprechanlage ( z.B. Rückfahrkamera )
  • Output zum Stummschalten einer Radioanlage ( Mute/Phone )
  • Spritzwassergeschützt
  • Permanente Sprachübertragung zur Nebenstelle bzw. zur Hauptstelle (nach Kundenwunsch)
  • Anschluss externer Audioquellen, z.B. Rückfahrkamera mit Mikrofon
  • Lautstärkeregelung durch anlegen einer Spannung 0V – 10V (Analog)
  • Vorbereitung zur Nutzung vorhandener Kabelbäume
Ein einfacher Knopfdruck reicht aus, um den Sprechverkehr zu führen. Die gewünschte Lautstärke kann an der Hauptstelle reguliert werden.
Dank der intelligenten Mikrofon-Regelung wird ein ausgewogenes Klangbild erreicht. Auf Wunsch liefern wir Ihnen die Nebenstelle mit getrennt
von der Hauptstelle einstellbarer Lautstärkeregelung. Die exzellente Klangqualität sorgt auch bei erheblichen Umgebungsgeräuschen für
eine ausgezeichnete Verständigung.

Die Gegensprechanlage zeichnet sich durch eine einfache Montage und die leichte Handhabung aus. Die beiden Sprechstellen werden an den
gewünschten Stellen montiert und mit dem beiliegenden Leitungssatz miteinander verbunden. Wir verwenden AMP - Standard Steckverbindungen,
jedoch können Kundenwünsche diesbezüglich berücksichtigt werden.

Die Kabellänge zwischen den Sprechstellen wird nach Kundenwunsch konfiguriert. Ein evt. vorhandener Kabelbaum kann ebenfalls genutzt werden.
So ist auch ein Austausch eines Gerätes oder die Verlegung an eine andere Stelle im Fahrzeug leicht und unkompliziert durchzuführen.

Die Stromversorgung (12 Volt Gleichspannung oder 24 Volt Gleichspannung) durch das Bordnetz des Fahrzeugs erfolgt ebenso über die Steckverbindung
an der Hauptstelle. Selbstverständlich sind die Sprechstellen gegen Verpolung und Überspannung abgesichert und bei Bedarf in spritzwassergeschützter
Ausführung erhältlich. Ebenso ist die Gegensprechanlage nach CE und e1 zugelassen.

Die Gegensprechanlage eignet sich sowohl für den Einbau beim Erstausrüster der Fahrzeuge als auch zum nachträglichen Einbau in bestehende Fahrzeuge.
Höger Tech GmbH
Höger Tech GmbH
Sumpfstrasse 32
CH-6312 Steinhausen
Fax: +41 41 740 45 91

Zurück zum Seiteninhalt